Das Weseler UnternehmerInnen-Zentrum e. V. (WUZ) bietet auch im Jahr 2017 wieder Selbstständigen und anderen interessierten Personen im Rahmen des „WUZ-Salons“ sechs informative Themenabende an.

Der erste WUZ-Salon des Jahres findet am Donnerstag, dem 26. Januar um 19 Uhr statt. 

Referentin des Abends ist Jessica Saum mit dem Thema
„Aus Fehlern lernen – Fehlerkultur in Unternehmen“:

Wo Menschen arbeiten passieren Fehler. Doch wie gehen Unternehmen mit Fehlern um? Von der Fehlervermeidung bis zur Fehlertoleranz gibt es verschiedene Strategien. Durch einen konstruktiven Umgang mit Fehlern wird es möglich, aus Fehlern zu lernen und Neues zu entwickeln.

Aber man muss nicht jeden Fehler selbst machen, um aus ihm zu lernen! Führungskräfte und Unternehmer setzen ein wichtiges Signal für die Fehlerkultur im Unternehmen, wenn sie es wagen, über ihre eigenen Niederlagen und Fehler zu sprechen. In dem Impulsvortrag geht es insbesondere um interessante, lehrreiche Einsichten, die Unternehmer und Selbstständige aus den Fehlerbekenntnissen anderer Unternehmer gewinnen können.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich (Unkostenbeitrag 3,00 €).

Weitere Informationen: www.wuz-ev.de/termine/